Das schönste Lächeln

Das schönste Lächeln

Das ewige Lied vom Zähneputzen. Unsere Tochter ist zwei Jahre alt und „putzt“ jeden Abend und jeden Morgen. Eigentlich kaut sie nur auf ihrer Zahnbürste rum und saugt die leckere Kinderzahnpasta raus. Was inzwischen nicht mehr immer okay für sie ist: wenn einer von uns „nachputzt“. Aber irgendwie soll sie es ja lernen.

Wer ältere Kinder hat, hat bestimmt schon hundertundeinen Trick ausprobiert, damit es klappt. Eines der besten Mittel um unsere Kinder in kniffligen Momenten zum kooperieren zu ermutigen ist das Singen. Ich habe für euch “Alles weiß”– ein Zahnputzlied –geschrieben, das in etwa so lang ist, wie auch das Putzen dauern sollte. Es beinhaltet alle Schritte von der Zahnpasta bis zum Ausspülen. Das Lied handelt dabei von einer Person, die ein bisschen verliebt in ihr eigenes strahlendes Lächeln ist.

Der Refrain beginnt mit dem Vokal A oder I, je nach dem wie der Mund geöffnet werden soll, um die Zähne zu erreichen. Falls dein Kind nicht selbst die Zahnbürste führt, sondern du, könnt ihr probieren, ob dein Kind nur A und I singt während du den Rest des Liedes singst.

Ich habe auch von einigen Kindern gehört, die die Aufgabe selbstständig bewältigen, wenn sie dabei mein Video zum Lied auf YouTube schauen. Der Effekt wird ein ähnlicher sein, wenn du selbst deine Zahnbürste nimmst und auch putzt. Ihr könnt auch ein Spiel daraus machen und sagen, einer von beiden ist der Spiegel und imitiert den anderen.

Das ganze Lied zum Anhören und Mitsingen findest du auf YouTube, Spotify und allen anderen Streaming-Portalen als Download.

Wie klappt das Zähneputzen bei euch so?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertungen auf unserer Website können nur von Kunden mit registriertem Nutzerkonto abgegeben werden und dies auch nur für Produkte, die sie tatsächlich bei uns erworben haben. Die Bewertungsfunktion wird also erst nach einem erfolgten Kauf freigeschaltet.